Anzeige

Weihnachtsmarkt auf Schloss Kromsdorf

Wo: Schlosspark, 99441 Kromsdorf auf Karte anzeigen
Anzeige

alle Jahre wieder . . .

Hier gehts zum Weihn8smarkt 2013

Am Freitag dem 7. Dezember, 16 -20 Uhr und
am Samstag dem 8. Dezember, 11 - 20 Uhr.

Schloss Kromsdorf mit Schlosspark -
regional, handwerklich, kulinarisch, künstlerisch und vor allem besinnlich . . .

Programm:
Freitag, 7. Dezember 2012

  • 16.00 Uhr: Eröffnung auf der Bühne im Schlosshof mit Glockenklang, dem Tiefurter Posaunenchor und dem Weihnachtsmann
  • 16.30 Uhr: Programm des Kindergartens "Rappelkiste" in der Schlosskapelle
  • 16.00 - 20.00 Uhr: Buntes Weihnachtsmarktgeschehen im Schlosshof und auf der Festebene mit vielen Überraschungen, Bücherflohmarkt zugunsten des Kromsdorfer Schlosses, Weihnachts-Café des Kromsdorfer Volkschores
  • 17.00 - 18.30 Uhr: Weihnachtsbäckerei mit der Bäckerei Thomas Rose (Weimar) in der Remise
  • 19.00 Uhr: La Tuba Libre" bei Glühwein und Feuerschein auf der Bühne im Schlosshof
  • 20.00 Uhr Hannah und Joe - Irish Folk Music - Konzert auf der Festebene

Samstag, 8. Dezember 2012

  • 11.00 Uhr: Advents-Andacht mit Pastorin Reinefeld-Wiegel im Schlosshof
  • 11.00 - 20.00 Uhr: Buntes Weihnachtsmarktgeschehen im Schlosshof: Leckeres von Grill und Pfanne, Wein, Punsch, Tee und Glühwein, Weih-nachtsbaumverkauf, u.v.m., Auf der weihnachtlich geschmückten Festebene des Kromsdorfer Schlosses laden zahlreiche Stände zum Schlendern, Stöbern, Riechen, Probieren, Kau-fen und Basteln ein. Bücherflohmarkt zugunsten des Kromsdorfer Schlosses, Weihnachts-Cafe der Kromsdorfer Landfrauen
  • 12.30 Uhr: "course de moutons" (Hammelrennen) im Schlossspark - 1. Rennen
  • 14.00 Uhr: Schlosskapelle: Weihnachtsmusical der Kromsdorfer "Ilmspatzen"
  • 15.30 Uhr: "course de moutons" (Hammelrennen) im Schlosspark - 2. Rennen
  • 16.00 Uhr: Remise: Lesestunde mit Märchenonkel G. Braniek
  • 17.00 Uhr: Festebene: Weihnachtliche Hausmusik
  • 13.00 -17.00 Uhr: Weihnachtsbäckerei mit der Bäckerei Thomas Rose (Weimar) in der Remise

noch mehr Infos in der Medienmitteilung der Gemeinde Kromsdorf-Dennstedt

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige