Apoldaer Schachwoche

Dem königlichen Spiel widmet die Schachabteilung die Turn- und Sportgemeinschaft Apolda (TSG) eine Schachwoche, in der das 22. Internationale Apoldaer VR Bank Schach-Open sowie das 13. Simultanschachturnier ausgetragen werden. Erwartet werden mehr als 200 aktive Teilnehmer.

Das Apoldaer Open gilt seit Jahren als ein Einspielturnier auf die im September be­ginnende Schachsaison. Neben internationalen Großmeistern, internationalen Meistern, erfolgreichen Turnier- und Vereinsspielern sowie Freizeitsportlern sind etwa 30 Prozent der Teilnehmer Jugendliche.

Zu den Teilnehmern am Simultanturnier gehören vor allem Förderer und Unterstützer des Apoldaer Schachsport, Mitglieder der Schachabteilung des TSG sowie Freizeitspieler. Zuschauer sind willkommen.

Infos + Anmeldung...
... bei Karl-Heinz Steifer,
 0 36 44 - 55 32 21 oder Jürgen Steiger,  0 36 44 - 65 18 00. www.schachopen-apolda.de.

TERMINE

• 13. Simultanschach­turnier, 28. August, ab 17 Uhr, Simultanspieler: Roman Vidonyak, Bundesliga­spieler beim TV Tegernsee, Spielort: VR Bank, Bahnhofstraße 19

• 22. Internationales Apoldaer Schach Open, 29. August bis 1. September, Stadthalle Apolda

• Training der Schach­abteilung der TSG, freitags, ab 16 Uhr für Kinder und Jugendliche und ab 18 Uhr für Erwachsene im Schloss

Autor:

Lokalredaktion Weimar aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.