Für die Gesundheit

Die aktiven Frauen mit ihrer Übungsleiterin Andrea Hollmach (vorn mit Medizinball) bei ihrer Reha-Sportstunde im Sportlerheim des SV Fortuna Großschwabhausen.    Foto: Schmidt
  • Die aktiven Frauen mit ihrer Übungsleiterin Andrea Hollmach (vorn mit Medizinball) bei ihrer Reha-Sportstunde im Sportlerheim des SV Fortuna Großschwabhausen. Foto: Schmidt
  • Foto: Schmidt
  • hochgeladen von Lokalredaktion Weimar

Von Siegfried Schmidt

Im Handball ist der SV Fortuna Großschwabhausen eine feste Größe in der Thüringenliga. Zudem bietet der Verein eine Vielfalt an sportlichen Angeboten – Fußball, Tischtennis, Kegeln, Gymnastik und Badminton. Seit vorigem Jahr gibt es die Abteilung Behinderten- und Reha-Sport, die jetzt zunehmend mit Leben erfüllt wird.

„Unser Ziel ist es“, sagt Andrea Hollmach, Übungsleiterin für Prävention und Rehabilitation, „vor allem für Menschen im ländlichen Raum gesundheitsorientierte, sportliche Angebote zu schaffen.“ Bisher mussten Interessierte die Fahrt in die nächste Stadt auf sich nehmen. Das wollte die Abteilung ändern und begann 2012 mit mehreren Kursen Wirbelsäulengymnastik.

„Seit Januar 2013 bieten wir auch Reha-Sport an“, betont Andrea Hollmach. In Hohl­stedt startete der erste Kurs in der Indikation Orthopädie für Menschen mit Erkrankungen des Bewegungsapparates und Endoprothesen. Doch bereits ausgebucht ist dieser Kurs, weil größere Räumlichkeiten fehlen.
Andrea Hollmach betreut in Großschwabhausen sieben Frauen von 18 bis 60 Jahren. Jetzt im Februar begann nach der Wirbelsäulengymnastik der zweite Kurs Reha-Sport. Die Gruppe trifft sich im Sportlerheim für ihre Reha-Sportkurse sowie Gesundheitskurse in der Prävention nach § 20 SGB.

„Ab dem 4. März wollen wir zwei Reha-Sportkurse auch am Vormittag in der Mehrzweckhalle von Magdala anbieten. An diesem Tag ist es einmal der Kurs in der Indikation Orthopädie von 9.30 bis 10.30 Uhr und der Kurs in der Indikation Diabetes / Übergewicht von 11 bis 12 Uhr“, informiert Andrea Hollmach. Gerade in der Arbeit mit der Gruppe kann die 51-jährige Übungsleiterin ihre reichen Erfahrungen einbringen. Sie ist in den Fachrichtungen Orthopädie und Innere Medizin ausgebildet und auch der Lungensport ist ihr Spezialgebiet. Bei bestehender Nachfrage kann dieses Angebot auch in das Kursprogramm aufgenommen werden.

KONTAKT
Abteilung Behinderten- und Rehasport im SV Fortuna Großschwabhausen, Andrea Hollmach, 03 64 25 / 5 00 36 oder 01 72 / 3 55 32 99

Autor:

Lokalredaktion Weimar aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.