Erste Erfolge zu verzeichnen - Sparkasse und Legefeld aktiv e. V. greifen unter die Arme
...“Ohne Schaukel sind wir ganz traurig!...“ – Unterstützer gesucht und erste Erfolge zu verzeichnen

Am 23.07.2019 habe ich einen Spendenaufruf gestartet. Worum ging es in diesem? Die Kindergartenkinder in Weimar-Tröbsdorf sind traurig, weil sie in ihrem Kindergarten nicht mehr schaukeln können. Ihre bisherige Schaukel überlebte den TÜV nicht und dies bedeutet, es ist keine Sicherheit mehr gegeben. Das erfuhr ich über meinen Amtskollegen von Tröbsdorf, Matthias Hopf, dem ich versprach, mir für ihn bzw. die Kids - in Kooperation unter Ortsteilbürgermeistern - etwas einfallen zu lassen. Ihm ist es nämlich ebenfalls Herzenssache, hier etwas zu tun, um Tröbsdorf Kindergartenkinder wieder fröhlich zu machen und deren Augen beim Schaukeln wieder leuchten zu sehen.

Denn, ein Kindergarten ohne Schaukel? Das ist mehr, als traurig! Einige Leser haben den Hilferuf vernommen und deshalb gibt es nun auch schon erste Erfolge zu verzeichnen. Radio Lotte meldete sich und hat dazu ein Interview mit mir geführt und die Presse nahm sich in einer Kolumne dem Thema an.

Dies bewirkte, dass sich beispielsweise nun die Sparkasse Mittelthüringen schon bei mir meldete. Sie wollen und werden unterstützen. Dazu ist nun ein entsprechender Antrag zu stellen. Aber, einen solchen Antrag darf ich, als Privatperson oder Funktionärin nicht stellen, sondern es müsste ein gemeinnütziger Verein dahinterstehen. Und, da ich zum Glück auch Vorsitzende des Legefeld aktiv e. V. bin, habe ich über den Vereinsvorstand einen Mehrheitsbeschluss erwirkt, diese Spendenaktion über uns laufen zu lassen.

Das heißt, es wird ein durchlaufender Posten im Finanzplan des Vereins. Es gehen Spenden auf dem Vereinskonto des Legefeld aktiv e. V. zweckgebunden für die Schaukel im Kindergarten Tröbsdorf ein und wir reichen das Geld dann entsprechend weiter, an den Kindergarten. Also, der Legefeld aktiv e. V. ist aktiv und greift unter die Arme. Das geht, weil er ja ein in Weimar eingetragener Verein ist und deshalb auch egal wo, also nicht nur in Legefeld, entsprechend seiner Satzung aktiv sein kann und in diesem Fall auch sein möchte, denn er hat u. a. natürlich ein Herz, auch für Kinder.

Fast überall sind jedoch auch Eigenmittel notwendig. Das heißt, weitere Unterstützer/Spender sind gefragt. Zu bedenken gilt es nämlich, dass es sich hier nicht nur allein um die Anschaffung einer neuen Schaukel handelt, sondern dass auch das Bauliche hierzu, Geld kostet. Sie muss TÜV gerecht im Boden verankert werden usw. Braucht man dazu ggf. Technik oder ist Handarbeit allein möglich bzw. ausreichend? All diese Fragen sind ebenso zu klären und  fallen mit in die Kosten für eine neue Schaukel. Wie hoch die Kosten sein werden, steht noch nicht fest, sondern wird in einem Kostenangebot in der nächsten KW von einer Fachfirma erarbeitet.

Doch, das Spendenkonto, also das Konto des Legefeld aktiv e. V., sei hier schon einmal genannt und es wird auf tatkräftige weitere Spender (also nicht nur Sparkasse) schon mal dankend im Voraus im Namen der Tröbsdorfer Kindergartenkinder, gehofft.

IBAN: DE22 8205 1000 0163 1087 30

Petra Seidel, Ortsteilbürgermeisterin von Legefeld und Vereinsvorsitzende des Legefeld aktiv e. V. sowie Stadträtin (weimarwerk bürgerbündnis e. V.)

Autor:

Petra Seidel aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.