Weihnachten im Schuhkarton – kleine Päckchenflut in der EhrenamtsAgentur

Es stapelt sich in der EhrenamtsAgentur Weimar...
2Bilder

Liebevoll gepackte Schuhschachteln zu Gunsten der Geschenkeaktion für Kinder in Not konnten u.a. wieder in der Sammelstelle der EhrenamtsAgentur Weimar in der Teichgasse abgegeben werden. In diesem Jahr sollen die Weihnachtsgaben an Kinder aus Moldau, der Slowakei und Weißrussland verteilt werden.

„Besonders niedlich ist, wenn Kinder uns Schuhkartons vorbei bringen und dann ganz begeistert vor den vielen Paketen stehen. Da blitzt schon richtig der Weihnachtsstern in den Augen!“, freuen sich Stefanie Lachmann und Wiebke Wagner von der EhrenamtsAgentur. Kurz vor Abgabeschluss öffnet sich die Tür der Agentur dann im Minutentakt und noch mehr Päckchen trudeln ein.

Im Namen aller Weimarer Sammelstellen ein herzliches Dankeschön allen Päckchenpackern und Unterstützern der Aktion. Besonderer Dank auch an Familie Fitzke aus Blankenhain, die, wie schon im vergangenen Jahr, eine Kombi-Ladung Geschenke, die dort von der Evangelischen Kirchgemeinde gesammelt wurde, abgeliefert hat.

Es stapelt sich in der EhrenamtsAgentur Weimar...
... und im Foyer der Weimarer Wohnstätte am Frauenplan. (Vielen Dank für das Bild, Frau Schmidt)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen