Zum Heimatfest in Saalborn steigt das 9. Rasen-Traktorrennen

5Bilder

Der Countdown läuft. Im kleinen 230-Seelen-Ort Saalborn bei Bad Berka startet am 1. September um 13 Uhr das seit 2003 durchgeführte Rasentraktor-Rennen zum 9. Mal. Nachdem im vorigen Jahr das 875-jährige Dorfjubiläum gefeiert wurde, steht in diesem Jahr das 10. Heimatfest an.

Das Heimatfest wurde erstmals 2002 vom Heimatverein am Goethe-Wanderweg Saalborn e.V. durchgeführt und ist seitdem zu einer festen Tradition geworden, die alljährlich mit Festzelt, kulinarischen Spezialitäten und einem fröhlichen Familienfest Besucher aus der Region anlockt und das ganze Dorf auf die Beine bringt.

Eines seiner Hauptattraktionen ist das Rasentraktorrennen. Dazu treten Fahrer mit ihren (zumindest laut Reglement) unfrisierten „Aufsitzmähern“ zu einem anspruchsvollen Geschicklichkeitsparcours mit anschließendem Zeitfahren an. Nach einer kurzen Einweisung und Ausgabe der Startnummern um 12.30 Uhr startet das Rasentraktor-Rennen am 1. September mit Kanonenschießen um 13 Uhr. Neben einem imposanten Pokal für den Sieger winken den Gewinnern weitere attraktive Preise.

Der Rasentraktor soll serienmäßig hergestellt und mit normalem Mähwerk ausgestattet sein. Der Motor soll von handelsüblichen Standards nicht abweichen. Teilnahmeberechtigt sind Personen, die einen Rasentraktor mitbringen und ihn sicher bedienen können.

Anmeldungen für die Teilnahme am Rasentraktorrennen bei:
Achim Heinze, Saalborn
Telefon/Fax: 036459-41797
E-Mail: heimatverein@saalborn-thueringen.de

Außerdem im Programm des Festes:

Samstag, 01.09.: Oldtimer Traktorenausstellung, Kaffeetafel, musikalische Umrahmung mit der Tschechischen Band „VERZE“ , Kinderspiele. Am Abend spielt die Live-Musikband „HOLM & THE HARDLINER“.

Sonntag, 02.09..: Ab 10 Uhr Musikalischer Frühschoppen mit der Tschechischen Band „VERZE“.

Autor:

Susanne Beer aus Gotha

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.