18-jährige Fahranfängerin knallt mit Opel gegen Hauswand

Am Mittwoch ereignete sich in Gefell (Saale-Orla-Kreis) gegen 16:20 Uhr ein nicht alltäglicher Verkehrsunfall.

Ein Zeuge hatte die Polizei alarmiert, nachdem ein vor ihm fahrendes Fahrzeug gegen eine Hauswand geprallt war. Eine 18-jährige Fahranfängerin war mit einer Mitfahrerin mit einem Opel Corsa vor dem Zeugen in der Schleizer Straße gefahren. Der Corsa bog ab und soll plötzlich, ohne zu bremsen, über einen Bordstein und gegen eine Hauswand gefahren worden sein.

Während die 18-Jährige nach der Kollision den Pkw selbstständig verlassen konnte, wurde die Beifahrerin im Autowrack eingeklemmt und musst von Kameraden der Feuerwehr befreit werden. Beide Unfallbeteiligten wurden schwer verletzt und wurden zur weiteren medizinischen Versorgung ins Hofer Krankenhaus gebracht. Die Bundesstraße war bis kurz nach 17:00 Uhr wegen Bergungsarbeiten voll gesperrt.

Nach ersten Erkenntnissen habe die 18-Jährige den Unfall verursacht, da sie das Gas- mit dem Bremspedal verwechselt habe.

Autor:

Lokalredaktion Thüringer Vogtland aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.