49-jähriger Autofahrer mit 2,4 Promille am Steuer gestoppt

Die Polizei zog am Dienstagmittag (25.11.) in Bad Lobenstein einen alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr.

Der Mann war gegen 12.30 Uhr am Gallenberg unterwegs, als ihn eine Streifenbesatzung der Schleizer Polizei stoppte und kontrollierte. Hierbei fiel den Beamten schnell die deutliche Alkoholfahne des 49-Jährigen auf. Ein Atemtestergebnis bestätigte schließlich die Vermutung der Polizisten. Laut Testergebnis saß der Mann aus dem Landkreis Saalfeld-Rudolstadt mit 2,4 Promille am Steuer seines Renaults. Aus diesem Grund untersagten ihm die Polizeibeamten die Weiterfahrt, stellten seinen Führerschein sicher und fertigten eine Anzeige wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr. In diesem Zusammenhang begleiteten sie den Verdächtigen zur Blutentnahme ins Krankenhaus. Anhand der dort entnommenen Probe soll nun die genaue Blutalkoholkonzentration bestimmt werden.

Autor:

Lokalredaktion Thüringer Vogtland aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.