Acht Verletzte bei Unfall auf der A 9

3Bilder

Bei einem Unfall auf der A 9 bei Dittersdorf sind am Morgen acht Insassen eines Kleintransporters zum Teil schwer verletzt worden, einer davon schwebt in Lebensgefahr.

Die Angestellten einer Firma waren auf dem Nachhauseweg gen Sachsen-Anhalt. Kurz nach 4 Uhr ist an der Anschlussstelle Dittersdorf ein Winterdienstfahrzeug in Richtung Berlin auf die Autobahn aufgefahren. Der 59-jährige Fahrer wechselt dann sofort auf den linken von drei Fahrstreifen. Hierbei übersieht er den bereits dort fahrenden Kleintransporter, welcher auf das Winterdienstfahrzeug auffährt.

Die drei Frauen und fünf Männer aus Sachsen-Anhalt im Kleintransporter sind im Alter zwischen 27 und 71 Jahren. Fahrer (33) und Beifahrer (45) werden eingeklemmt und müssen von der Feuerwehr befreit werden. Der Beifahrer wird mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Klinikum Jena geflogen.

Der Sachschaden beläuft sich auf 50.000 Euro. Die A 9 war in Richtung Berlin für drei Stunden voll gesperrt.

Autor:

Lokalredaktion Thüringer Vogtland aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.