Einbahnstraßenregelung im Triebesgrund

.

Wegen Arbeiten an der Stützwand des Triebesbaches gibt es zwei Monate eine Einbahnstraßenregelung in Triebes.

Die Stadtverwaltung Zeulenroda-Triebes informiert über Verkehrsbeeinträchtigungen:

Im Ortsteil Triebes, werden ab Montag dem 27.10.2014, bis 27.12.2014 in der Hauptstraße, im Bereich Bahnübergang/Bebelstraße, bis nach den Abzweig Kieferberg, umfangreiche Arbeiten an der Stützwand des Triebesbaches durchgeführt.
Aus diesem Grund kann die Hauptstraße nur in Richtung Mehla genutzt werden (Einbahnstraßenregelung). Aus Richtung Mehla erfolgt die Umleitung, ebenfalls als Einbahnstraßenregelung durch den Triebesgrund. Die Zufahrt in den Triebesgrund ist somit nur aus Richtung Dörtendorf möglich. An der Kreuzung Anger/ Triebesgrund/Dörtendorf wird die Vorfahrtsregelung geändert, d.h. die Umleitungsstrecke wird vorfahrtsberechtigt.
Die Bushaltestelle „Triebesgrund“ (in Richtung Dörtendorf) wird während dieser Zeit in die Hauptstraße verlegt.
Der Beschilderungs- bzw. Umleitungsplan kann unter www.zeulenroda-triebes.de- Orte & Ortsteile- Aktuelles eingesehen werden.
Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis bei den betroffenen Anwohner und Anliegern für die notwendigen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Autor:

Lokalredaktion Thüringer Vogtland aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.