Geraer mit 2,28 Promille auf Autobahn

Schlangenlinien gefahren: Wie die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen
am 3. Juni 2013 mitteilt, erhielt sie am Abend zuvor die Meldung ein, dass sich auf der A 9 in Richtung München, nahe dem Hermsdorfer Kreuz, ein Pkw Audi in Schlangenlinien über alle drei Fahrstreifen bewegt: Das Fahrzeug wurdeangehalten und der 41-jährige Mann aus Gera einem Atemalkoholtest unterzogen. 2,28 Promille zeigte das Gerät an. Daraufhin wurde eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein sichergestellt und ein Verfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet.

Autor:

Lokalredaktion Thüringer Vogtland aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.