Greizer Polizeimeldung vom 17. März: Körperverletzung in der Gemeinschaftsunterkunft

Symbolbild

Die PI Greiz meldet für den gestrigen Donnerstag, 16. März, eine Körperverletzung in einer Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in der Theodor-StormStraße.

Ein Bewohner hatte dabei gegen 15 Uhr einen Mitbewohner verletzt. Durch die Polizei wurde der Beschuldigte in Gewahrsam genommen und auf Grund psychischer Probleme in das SRH Waldklinikum nach Gera verbracht. Die Ermittlungen zum genauen Tathergang wurden aufgenommen.

Autor:

Gerd Zeuner aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.