Anzeige

Greizer Polizeimeldungen vom 23. Mai: 43-jährige Dacia-Fahrerin unter Alkohol und 26-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

(Foto: Symbolfoto: pixabay)
Anzeige

Betrunken gefahren

Greiz: 2,07 Promille ergab der Atemalkoholtest bei einer 43-Jährigen. Sie sollte am Montag, 23.05.2016, gegen 01:55 Uhr, in der Poststraße mit ihrem Dacia einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Die Frau fuhr aber weiter. Nach ca. 500 Metern hielt sie in der Rudolf-Breitscheid-Straße an. Bei der Kontrolle bemerkten die Polizeibeamten Alkoholgeruch bei der 43-Jährigen. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt, der Führerschein sichergestellt und Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erstattet.

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Zeulenroda-Triebes: Schwer verletzt wurde ein 26-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Sonntag, 22.05.2016, gegen 17:50 Uhr. Er fuhr mit seiner Honda auf der Bundesstraße 94 von Greiz nach Zeulenroda-Triebes. Vor der Rechtskurve vor dem Bahnübergang in der Unteren Hardt überholte er einen PKW. Nach dem wiedereinordnen verlor er in der Rechtskurve die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte. Der 26-Jährige rutschte über die Straße unter die linke Leitplanke. Er wurde in das Krankenhaus nach Greiz gebracht. An der Honda entstand erheblicher Sachschaden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige