Junger Motorradfahrer in Hirschberg schwer verletzt

Schwere Beinverletzungen erlitt ein 18-jähriger Kradfahrer am Montagabend in Hirschberg.

Der junge Mann befuhr gegen 18 Uhr die Plauensche Straße in Richtung Dobareuth. An einer Fahrbahnverengung erkannte der Fahrer des Leichtkraftrades laut ersten Zeugenaussagen offenbar zu spät, dass der Autofahrer vor ihm seinen Mazda wegen eines Lkw's im Gegenverkehr abbremste. In der Folge fuhr
der 18-Jährige trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung auf den vorausfahrenden Mazda auf und verletzte sich dabei am rechten Fuß.

Der aus Gefell kommende Kradfahrer kam im Anschluss mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus und wurde stationär zur weiteren Behandlung aufgenommen. Der Fahrer des beteiligten Mazdas blieb unverletzt. Nach ersten Schätzungen entstanden Sachschäden in Höhe von zirka 1500 Euro.

Autor:

Lokalredaktion Thüringer Vogtland aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.