Anzeige

Kofferklau und Fahren ohne Fahrerlaubnis - die Greizer Polizeimeldungen vom 14. Juli

Anzeige

Ladendiebstahl

Weida. Am Donnerstag, 13.07.2017, gegen 14:35 Uhr entwendete eine männliche Person zwei Koffer aus einem Geschäft im Gewerbegebiet Weida. Anschließend fuhr mit dem Fahrrad davon. Aufgrund einer Personenschreibung konnte der Täter im Nachhinein ermittelt werden. Die Koffer wurden in der Nähe seiner Wohnanschrift, an einem Zaun aufgefunden. Gegen den 38-Jährigen (libanesisch) wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahl eingeleitet.

 Fahren ohne Fahrerlaubnis

Zeulenroda-Triebes. Am Donnerstag, 13.07.2017, gegen 18:05 Uhr wurde in der Weserstraße ein blauer Dacia einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der 65-jährige Fahrzeugführer konnte sich nicht ausweisen und gab gegenüber der Polizei einen falschen Namen an. Die richtigen Personalien konnten anschließend ermittelt werden. Dabei stellte sich heraus, dass der Fahrer keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige