Motorradunfall bei Schleiz - Glück im Unglück für den Biker

Großes Glück im Unglück besaß ein Motorradfahrer gestern (8. März) bei einem Verkehrsunfall im Saale-Orla-Kreis.

Der Mann befuhr mit seiner Yamaha gegen 15.45 Uhr die Bundesstraße 94 bei Schleiz. In einer Rechtskurve verlor er bei Gegenverkehr plötzlich die Kontrolle über seine Maschine und stürzte zu Boden. Während sein Motorrad über die Fahrbahnmitte schleuderte und dort von einem VW Tiguan überrollte wurde, rutschte der junge Mann knapp an dem Auto vorbei und kam mit nur leichten Verletzungen davon. Beide Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie durch Abschleppdienste geborgen werden mussten. An der Yamaha R6 des 31-jährigen Sachsen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Die Saalfelder Polizei mahnt in diesem Zusammenhang nochmals alle Motorradfahrer, insbesondere zum jetzigen Saisonbeginn ihr Tempo zu drosseln.

Autor:

Lokalredaktion Thüringer Vogtland aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.