Ortsdurchfahrt Neumühle/Elster – Lehnamühle wird voll gesperrt

Ab dem 13. Februar 2017 wird die Ortsdurchfahrt Neumühle/Elster – Lehnamühle für voraussichtlich fast vier Monate voll gesperrt.

Vom 13. 2. 2017 bis voraussichtlich 9. 6.2017 erfolgt durch die Firma Streicher Tief- und Ingenieurbau Jena GmbH & Co. KG der Ausbau der Kreisstraße 208 zwischen der Ortslage Neumühle/Elster und Lehnamühle. Diese Arbeiten sind nur unter Vollsperrung des Verkehrs ausführbar. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Alle betroffenen Anlieger, Gewerbetreibenden und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten.

Autor:

Lokalredaktion Thüringer Vogtland aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.