Anzeige

Pressemitteilungen der Landespolizeiinspektion Gera vom 21.05.2013

Anzeige

.

Staubsaugerautomat aufgebrochen

Ronneburg: Am Montag, 20.05.2013, in der Zeit zwischen 00:00 Uhr bis 06:00 Uhr, brachen unbekannte Täter in der Geraer Straße im Bereich eines Autohauses einen Staubsaugerautomaten auf. Aus der Geldkassette entwendeten sie 10,- € Bargeld. Den Schaden, welchen der oder die Täter hinterließen beträgt etwa 500,-€. Die Polizei in Gera hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen des Tatgeschehens sich telefonisch unter der Nummer 0365 8234 224 zu melden.

Verkehrsunfall mit Radfahrer

Bad Köstritz: Am Montag, 20.05.2013, gegen 20:20 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall im Bereich Am Stein. Die Fahrerin (35) eines Pkw VW wollte nach links abbiegen und übersah dabei durch die tief stehende Sonne im Gegenverkehr eine Radfahrerin. In der Folge kollidierten beide Verkehrsteilnehmerinnen. Die Radfahrerin (52) verletzte sich dabei leicht und musste im Klinikum Gera medizinisch behandelt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1.300,-€.

Bei Auffahrunfall verletzt

Gera: Am Montag, 20.05.2013, gegen 19:30 Uhr, kam es in der Siemensstraße zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer (51) eines Pkw Audi übersah den verkehrsbedingt abbremsenden Fahrer (55) eines Pkw VW. In der Folge fuhr er auf den Pkw VW auf. Dabei wurde die Beifahrerin (53) des vorausfahrenden Fahrzeuges leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 2.000,-€.

PI GREIZ

Frau durch Hundebiss verletzt

Greiz: Am Montag, 20.05.2013, gegen 17:10 Uhr wollte ein 26-Jähriger sein Wohnhaus in der Rudolf-Breitscheid-Straße verlassen. Der darin befindliche Dobermannmischling rannte aus dem Haus und griff eine 78-jährige Frau an, die sich auf der Straße befand. Dabei wurde sie leicht verletzt. Der Hundehalter konnte den Hund in sein Fahrzeug sperren. Durch die Polizei wurden Ermittlungen aufgenommen.

Verkehrsunfall

Greiz: Am 20.05.2013, 18:00 Uhr befuhr ein 24-jähriger Mazda Fahrer die Goethestraße aufwärts und wollte nach rechts Richtung Stadtgebiet Greiz abbiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines Pkw Skoda. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge, bei der ein Schaden von ca. 3300,- Euro entstand.

PI ALTENBURG

Einbruch in Firma

Meuselwitz: Unbekannte Täter sind in der Nacht von Sonntag, 19.05.2013, zum Montag, 20.05.2013, gegen 07:30 Uhr, in der Straße „Am Lehrbetrieb“ in eine Firma eingebrochen. Sie drangen gewaltsam durch Aufhebeln von Rollläden und Einschlagen von Fensterscheiben in das Firmenobjekt ein, durchsuchten die Räume und entwendeten einen neuwertigen Bildschirm. Die Täter hinterließen ein Sachschaden von ca. 1000 Euro.
Die Polizei in Altenburg hat die Ermittlungen zu dem besonders schweren Fall des Diebstahls aufgenommen und sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Altenburger Land, Leipziger Straße 1, Telefon 03447-4710.

Radfahrerin angefahren

Altenburg: Verletzt wurde eine 11-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Montag, 20.05.2013, gegen 18:05 Uhr, in Altenburg. Sie fuhr in der Siegfried-Flack-Straße und wollte nach links abbiegen. Nach gegenwärtigem Ermittlungsstand fuhr ein 74-Jähriger mit seinem PKW Mercedes links an der Radfahrerin vorbei. Die 11-Jährige fuhr mit ihrem Fahrrad gegen die rechte Seite des Mercedes und stürzte. Sie verletzte sich an der linken Hand und am linken Bein und kam in das Krankenhaus in Altenburg. Es entstand Sachschaden von ca. 500 Euro.

Kennzeichen gestohlen

Lucka: Das vordere und das hintere amtliche Kennzeichen ABG-UE 25 wurden von einem LKW MAN gestohlen, der in der Bahnhofstraße geparkt war. Tatzeit war zwischen Freitag, 17.05.2013, gegen 15:15 Uhr, und Dienstag, 21.05.2013, 05:00 Uhr.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige