Rentnerehepaar auf der A 4 verunglückt

Ein Rentnerehepaar aus Essen verunglückte am 29. August am späten Nachmittag auf der A 4 bei Ronneburg. Die 77-jährige Fahrerin achtete beim Überholen nicht auf den nachfolgenden Verkehr. Es kam zur Kollision, wobei sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und in die Seite eines unbeteiligten Lkws fuhr. Die Fahrerin und ihr 82-jähriger Beifahrer mussten mit leichten Verletzungen ins Klinikum Gera verbracht werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 10.000 Euro, teilt die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen mit.

Autor:

Lokalredaktion Thüringer Vogtland aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.