Vier Verletzte bei Wohnhausbrand in Schleiz

Symbolbild

Drei Kinder und ein Erwachsener wurden gestern bei einem Wohnhausbrand in Schleiz verletzt.

Gegen 17 Uhr alarmierten Zeugen Feuerwehr und Polizei, nachdem sie Rauch und um Hilfe rufende Kinder aus einem Mehrfamilienhaus in der Agnesstraße bemerkten. Wenig später war die Feuerwehr vor Ort und konnte drei Kinder im Alter von einem, vier und sechs Jahren sowie den 55-jährigen Vater mit einer Drehleiter aus dem brennenden Haus retten.

Alle vier Verletzten kamen zu weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Nach den jetzigen Erkenntnissen der Polizei erlitten sie leichte Rauchgasvergiftungen.

Die Kripo Saalfeld ermittelt aktuell zur Brandursache. Laut ersten Zeugenaussagen, könnte das Feuer entstanden sein, da ein Kind mit einem Feuerzeug gespielt haben soll. Obwohl die Feuerwehr den Brand schnell löschen konnte, entstanden nach ersten Schätzungen Sachschäden in Höhe von rund100 000 Euro.

Autor:

Lokalredaktion Thüringer Vogtland aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.