Vollsperrung der B 94 in Zeulenroda ab 9. November

Die B 94 in Zeulenroda wird ab 9. November für zehn Tage voll gesperrt.

Die B 94 in Zeulenroda wird ab 9. November bis voraussichtlich 19. November in der Ortslage Zeulenroda von der Einmündung Salzweg bis zur Schopperstraße 83 (Tankstelle) inklusive der Einmündung Triebeser Straße (L1083) voll gesperrt.

Vom 09.11.2016 bis voraussichtlich 19.11.2016 wird die Fa. Max Bögl Stiftung GmbH & Co. KG im Auftrag des Straßenbauamtes Ostthüringen in der Ortslage Zeulenroda von der Einmündung Salzweg bis zur Schopperstraße 83 (Tankstelle), inklusive der Einmündung Triebeser Straße (L1083) eine Fahrbahndeckensanierung durchführen.

Diese Arbeiten können nur unter Vollsperrung des Verkehrs ausgeführt werden. Der Verkehr wird wie folgt umgeleitet:

- aus Richtung Greiz in Richtung Schleiz über den Salzweg, Heinrich-Heine Straße und Zur Stadtwage auf die Schopperstraße;

- aus Richtung Schleiz in Richtung Greiz über Zur Stadtwage, Heinrich-Heine-Straße und Salzweg auf die Schopperstraße;

- aus Richtung Triebes in Richtung Greiz über Am Waldstadion, Ernst-Thälmann-Allee, Gründlerstraße, Allestraße und Lohweg auf die Schopperstraße;

- aus Richtung Triebes in Richtung Schleiz über Am Waldstadion, Ernst-Thälmann-Allee, Gründlerstraße, Allestraße, Alte Gießerei, Aumaische Straße und Friedrich-Engels-Straße auf die Goetheallee;

- aus Richtung Schleiz/Greiz in Richting Triebes (L1083) über den Lohweg, Ernst-Thälmann-Allee, Zur Eckhardbrauerei und Binsicht auf die Triebeser Straße.

Die Greizer Straße ist im Bereich Zur Stadtwaage/ Poststraße Stadteinwärts als Einbahnstraße beschildert.

Die Bushaltestelle " Trommer" wird in die Binsich bzw. Salzweg verlegt.

Alle betroffenen Anlieger, Gewerbetreibenden und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten.

Autor:

Lokalredaktion Thüringer Vogtland aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.