Zeugenaufruf zu tödlichem Unfall in Auma

Die Polizei sucht Zeugen zu dem tödlichen Verkehrsunfall am Freitag, 3. Februar, um 22.20 Uhr auf der L 1087 zwischen Auma und Wenigenauma.

Bei dem Unfalle wurde ein 19-jähriger Fußgänger von einem schwarzer Ford erfasst. Der Fußgänger verstarb noch an der Unfallstelle. Polizeiliche Ermittlungen ergaben, dass sich neben den Unfallbeteiligten noch weitere Zeugen an der Unfallstelle befanden, welche bei Eintreffen der Polizei aber nicht mehr vor Ort waren.

Die Polizeiinspektion Greiz bittet die Zeugen, sich unter der Telefonnummer 03661 - 6210 zu melden.

Autor:

Lokalredaktion Thüringer Vogtland aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.