Schwerer Verkehrsunfall am Daßlitzer Kreuz
19-Jährige im Auto eingeklemmt und schwer verletzt

Symbolbild

Heute Morgen (6. März) informierte ein Zeuge gegen 4.35 Uhr die Polizei, da er entlang der Landstraße, zwischen dem Daßlitzer Kreuz und Langenwetzendorf, ein verunfalltes Fahrzeug im dortigen Wald feststellte, dessen Fahrerin im Fahrzeug eingeklemmt war.

Unverzüglich kamen Rettungswagen, Feuerwehr und Polizei zum Einsatz. Durch die Feuerwehr wurde die 19-jährige Fahrerin aus ihrem Autowrack geborgen und schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Ihr Fahrzeug, ein Pkw Ford, musste abgeschleppt werden. Im Rahmen der Unfallaufnahme vor Ort wurde die winterglatte Landstraße für circa zwei Stunden gesperrt und gegen 07:30 Uhr wieder freigegeben.

Die Polizei Greiz hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zum Unfallgeschehen, geben können, werden gebeten, sich unter der Telefon 03661 / 6210, bei der Polizei Greiz zu melden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen