Keine Fahrerlaubnis und kein TÜV
Motorradfahrer flüchtet in Greiz vor der Polizei

Symbolbild

Am Samstag gegen 22 Uhr versuchten Beamte der Polizeiinspektion Greiz einen Motorradfahrer einer Kontrolle zu unterziehen. Das Motorrad flüchtete jedoch und verschwand in Untergrochlitz im Wald.

Aufgrund frischen Schneefalls konnten Fahrspuren am Salzacker festgestellt werden. Unweit hiervon konnte das Motorrad im Wald liegend festgestellt werden. Abermals war es aufgrund frischen Schneefalls möglich dem Fahrzeugführer zu folgen. Er konnte letztendlich im Bereich Salzstraße gestellt werden.

Der 33-Jährige stritt ab, gefahren zu sein. Er ist nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis, der TÜV des Motorrad war bereits vor über einem Jahr abgelaufen. Gegen ihn wird nun wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

Autor:

Lokalredaktion Thüringer Vogtland aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.