Nachts auf der Landstraße
Pferd und Esel gehen spazieren

Symbolbild

Am Montag, 4. Dezember, spätabends gegen 22:45 Uhr teilte ein Zeuge der Polizei mit, dass er während seiner Autofahrt einem Esel und einem Pferd begegnet ist.

Die Tiere hielten sich auf der Landstraße zwischen Neumühle/Elster und Greiz auf. Sie wurden schließlich vom Mitteiler auf die angrenzende Wiese geführt. Der Halter der Tiere konnte ausfindig gemacht werden und nahm folglich seine Tiere in Empfang.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen