Medienmeldungen der Polizeiinspektion Saale-Orla vom 18. September
Verkehrsunfall mit drei Verletzten auf dem Schleizer Dreieck und weitere Meldungen der PI SOK

Symbolbild

Erneuter Unfall  auf dem Schleizer Dreieck

Schleiz: Ein 57-Jähriger Fahrzeugführer befuhr am 17.09.2017 gegen 19.20 Uhr mit seinem Opel die Querspange in Richtung B2 und beabsichtigte in Richtung Kreisverkehr Luginsland aufzufahren. Hierbei übersah er den auf der B2 in Richtung Schleiz fahrenden Porsche. Dieser prallte trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung frontal in die Fahrerseite des Opel. Beide Fahrzeuge schleuderten nach dem Zusammenstoß quer über die Fahrbahn. Der 57-Jährige Unfallverursacher und der 47-Jährige Porschefahrer wurden infolge des Zusammenstoßes leicht verletzt. Die im Porsche befindliche Beifahrerin wurde ebenfalls leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch den Abschleppdienst geborgen werden.
Für die Bergungsmaßnahmen und Reinigungsarbeiten wurde die B 2 kurzzeitig voll gesperrt. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf ca. 35.000 Euro beziffert.

Jugendliche zündeten Böller

Schleiz: Am 17.09.2017 hielten sich mehrere Jugendliche im Bereich des LIDL-Parkplatzes auf und zündeten Böller. Bei der Kontrolle der Personen wurden bei einem 23-Jährigen mehrere China-Böller fest- und sichergestellt. Gegen ihn wurde eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz gefertigt.
Zeugen bzw. weitere Geschädigte werden gesucht! Hinweise bitte an die
Polizeiinpektion Saale-Orla unter 03663 4310.

Dieseldiebstahl

Schleiz. Im Tatzeitraum vom 14.09. bis 18.09.2017 wurden durch unbekannte Täter aus zwei Forstmaschinen mehrere hundert Liter Diesel entwendet. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 300,- Euro. Die Maschinen waren in einem Waldstück an der Bundesstraße 282 zwischen Schleiz und Mielesdorf abgestellt. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Saale-Orla unter Tel. 03663 4310 entgegen.

Versuchter Einbruch in Container

Pößneck: Im Tatzeitraum vom 15.09. bis 18.09.2017 versuchten unbekannte Täter gewaltsam in einen Lagercontainer in der Lohstraße einzudringen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 250,- Euro. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Saale-Orla unter Tel. 03663-4310 entgegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen