„Hör mal im Museum“
Audioguide für Kinder im Sommerpalais

Im einstigen Paradezimmer der Gräfin lauschen Gäste. dem Audioguide.

Unter dem Motto „Hör mal im Museum“ entstand in enger Zusammenarbeit des Sommerpalais Greiz, dem Ulf-Merbold- Gymnasium Greiz und dem SRB-Bürgerradio im, mit und für das Sommerpalais in Greiz ein Audioguide für Kinder. Unterstützt wird das Projekt von der Thüringer Landesmedienanstalt und der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen.

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9c des Ulf-Merbold-Gymnasiums hatten sich einige Wochen zuvor unter Anleitung der Museumspädagogin Pia Büttner intensiv mit der Geschichte des Palais auseinandergesetzt. Sie recherchierten historische Fakten, dachten sich Geschichten aus und erarbeiteten entsprechende Texte. Außerdem lernten die Schüler – angeleitet von Silvio Müller, Medienpädagoge des SRB-Bürgerradios – den Umgang mit der Audiotechnik.

Es sind die Texte der Schülerinnen und Schüler und ihre Stimmen, die über das Museum und das Gebäude, das in diesem Jahr sein 250. Jubiläum feiert, Auskunft geben. Auf einem unterhaltsamen und kurzweiligen Rundgang durch das Sommerpalais begleitet Heinrich XI. Reuß Aelterer Linie seine jungen Gäste und bringt diverse Gegenstände, Porträts und Figuren zum Sprechen, die so einiges Interessante zur Geschichte des Hauses und seinen Sammlungen preisgeben.

Mit Recht können die Schüler stolz auf das Entstandene sein. Die Audioguide-Geräte können an der Kasse des Sommerpalais' ausgeliehen werden

Autor:

Lokalredaktion Thüringer Vogtland aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.