Aufruf zum Gaststättenwettbewerb Kloßvogt 2014

2Bilder

Nachfolger für das Gasthaus "Schweizerhaus" gesucht. Anmeldeschluss ist der 28. April.

Der „Kloßvogt“ sucht zum achten Mal ein neues Zuhause, um für die beste Thüringisch - Vogtländische Küche zu werben. Aufgerufen sind alle gastronomischen Einrichtungen mit ca. 30-80 Plätzen, die Thüringisch - Vogtländische Küche anbieten.

Dieser Wanderpokal verkörpert nicht nur die weit bekannten „Grünen Klöße“, sondern allgemein die bodenständige und deftige Küche des Vogtlandes. "Unser Ziel ist es, die kleinen Gaststätten mit dieser traditionellen Küche bei den Einwohnern und Gästen bekannter zu machen", sagt Mario Walther, Geschäftsführer des Thüringer Vogtland Tourismus e.V.

Der Startschuss zum Kloßvogt fällt wie immer am 1. Mai mit einem Schaukochen auf dem Greizer Bauernmarkt. In den nachfolgenden Wochen finden die unangemeldeten Probeessen durch die Jury statt, welche nach folgenden Kriterien bewertet werden:
• werden traditionelle, einheimische und authentische Speisen und Getränke angeboten
• wie werden die Speisen und Getränke zubereitet und wie schmecken diese?
• sind die Speisen aus frischen regionalen Produkten selbst zubereitet?
• weist die Gaststätte ein originelles und regionentypisches Ambiente auf?
• verfügt das Haus über gastfreundliche und kompetente Bedienung?
• ist die Sauberkeit und Hygiene vorbildlich?

Für die teilnehmenden Gaststätten entstehen für den gesamten Wettbewerb keinerlei Kosten und Aufwendungen. Ebenso gibt es keine Verlierer beim Kloßvogt. "So konnten die Kloßvogt-Gewinner bisher stets von steigenden Gästezahlen und höherer Bekanntheit profitieren", berichtet Mario Walther.

Wer am Gaststättenwettbewerb teilnehmen möchte, kann sich beim TVT noch bis zum 28. April per E-Mail unter schmidt@thueringen-vogtland.de oder telefonisch unter 036628/89-275 anmelden.

Der Pokal
Autor:

Sebastian Gembus aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.