Anzeige

Beim Rundgang Greiz näher kennen gelernt

Anzeige

Während seinem Aufenthalt in Greiz anlässlich der Gesprächsreihe "Prominente im Gespräch" in der Buchhandlung Bücherwurm, Markt 2 wurde der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit, Regierender Bürgermeister von Berlin von Bürgermeister Gerd Grüner zu einem Stadtrundgang eingeladen. Begleitet wurde Klaus Wowereit vom Ortsvorsitzenden der SPD-Fraktion im Stadtrat, Wolfgang Seifert und dem Initiator der Gesprächsreihe Harald Seidel.
Der Gast erfuhr während dem Rundgang viele Informationen zur Stadt, erhielt Einblicke in die Belange der Kreisstadt, die er als attraktiv mit den vielen Sehenswürdigkeiten fand.
Im Anschluss referierte der Politiker zum Thema:
"Berlin, Deutschland und Europa im 21. Jahrhundert" im vollbesetzten Bücherwurm. Auf Anfragen reagierte Wowereit mit ausführlichen Antworten.
Die Veranstaltung wurde unterstützt von Thüringens Sozial-, Familien- und Gesundheitsministerin Heike Taubert sowie vom Bürgermeister der Stadt Greiz, Gerd Grüner.
Die Ministerin ließ es sich nicht nehmen, den Gast aus Berlin persönlich zu begrüßen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige