Anzeige

Frühlingskonzert am Ostersonntag im Museum im Unteren Schloss Greiz

Anzeige

Greiz - Unteres Schloss
Noch beherrschen die niedrigen Außentemperaturen die Wärme der Frühlingssonne.
Die Ausstellung „Frühlingsträume“ soll mit den sich ständig verändernden Frühjahrsblütenpracht, die einer Farbexplosion gleichkommt, ein wenig Sonne in Ihr Herz zaubern.

Einen österlichen Höhepunkt bildet am Ostersonntag, dem 31. März 2013
um 15:00 Uhr ein Kammerkonzert mit der Violinistin und Konzertmeisterin der Anhaltischen Philharmonie Dessau, Myra van Campen-Bálint und dem Pianisten Thomas Benke.
Das Programm umfasst Werke von Mozart, Schubert, Strauss und Paganini. Mit diesen schwungvollen Melodien soll ein Höhepunkt zum Osterfest und ein zusätzlicher musikalischer Sonnenstrahl zum Frühlingserwachen geboten werden.

Programm:

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) Adagio E-dur KV 261
Franz Schubert (1797-1828) Sonatine D-dur Op.137
Allegro, Andante, Allegro vivace
Antonin Dvorak (1841-1904) Sonatine G-dur Op.100
Allegro, Larghetto, Scherzo, Finale
Johann Strauss Sohn (1825-1899) Frühlingsstimmen
Niccolo Paganini (1782-1840) Hexentanz

Die Museen der Schloss- und Residenzstadt laden Sie recht herzlich zu unserem Frühlingskonzert ein.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige