Zum 14. Mal am dritten Advent
Fürstenweihnacht im ehemaligen Residenzschloss

33Bilder

Es ist schon eine kleine Tradition: Zum 14. Mal hat die Romantische Fürstenweihnacht in das Greizer Untere Schloss eingeladen.

Zahlreiche Schaulustige nahmen die Einladung an und ließen sich am 3. Advent vorweihnachtlich verzaubern. Der in historischen Kostümen
gewandete Hofstaat präsentierte den Besuchern historische Modenschauen im Festsaal, weihnachtliche Accessoires, festliche Musik, Puppentheater und diverse fürstliche Genüsse für die Gaumen. Die Museen der Schloss- und Residenzstadt Greiz und deren Förderverein ließen den Gästen im Ambiente des ehemaligen Residenzschlosses eine Zeitreise in vergangene Jahrhundert erleben. Auch die Ausstellung "Womit unsere Urgroßeltern spielten"  mit Spielsachen vergangener Generationen machte Geschichte erlebbar.

Hier in der Bildergalerie einige Impressionen:

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen