Eindrucksvolle musikalische Lesung
In Gedenken an Andrea

Sylvia Martens aka NEA!
13Bilder

Premiere in der Vogtlandhalle Greiz: Journalist Karsten Kehr und Sängerin NEA! präsentierten, begleitet von Violinistin Shir-Ran Yinon, in der gut gefüllten Studiobühne des Hauses erstmals ihr gemeinsames Programm "Andrea - Briefe aus dem Himmel".

Das Programm ist eine musikalische Lesung, bei der der Leipziger Autor Passagen aus seinem gleichnamigen Buch vorträgt, das die wahre Geschichte einer jungen Mutter thematisiert, die vor ihrem viel zu frühen Krebstod ihren beiden Töchtern Briefe geschrieben hat, die die Mädchen jedes Jahr zu ihrem Geburtstag erhalten. Dazu steuert die Deutsch-Pop-Sängerin NEA! Songs aus ihrem aktuellen Album "Kassettenkind" mit Bezügen zu der Geschichte bei. Der aus Greiz stammenden Interpretin, die eigentlich Sylvia Martens heißt und mit Karsten Kehr verheiratet ist, gelingt es, mit der ihrer emotionalen Darbietung die Herzen des Publikums zu berühren.

Mehr über die Geschichte von Andrea und das Programm: Hier klicken!  

Und hier in der Bildergalerie einige Impressionen von der Vorstellung am 2. Februar in Greiz:

Autor:

Gerd Zeuner aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.