Autoren für die Zeulenrodaer Kulturnacht gesucht
Stadtbibliothek möchte (Hobby)Schriftsteller aus Zeulenroda und Umgebung vorstellen

Am Freitag, dem 17. Mai 2019 findet in Zeulenroda-Triebes die beliebte Zeulenrodaer Kulturnacht statt. Die Stadtbibliothek sowie der dazugehörige Förderverein haben sich zu diesem Anlass etwas ganz besonderes einfallen lassen. Mit einem offiziellen Aufruf sucht das Bibliotheksteam einheimische Autoren und Schriftsteller die im Rahmen der Zeulenrodaer Kulturnacht ihre Werke einem breiten Publikum vorstellen möchten. Als Auftrittsort dienen an diesem Abend die Räumlichkeiten der Stadtbibliothek am Markt 8. Die Auftrittszeit sollte 60 Minuten nicht überschreiten. Wer Lust und Interesse hat das Kulturprogramm der diesjährigen Zeulenrodaer Kulturnacht mit zu gestalten und sich neugierigen Zuhörern zu präsentieren, wird gebeten sich bis zum 28.02.2019 persönlich in der Stadtbibliothek Zeulenroda-Triebes, Markt, telefonisch unter der 036628 48214 oder per E-Mail an bibliothek@zeulenroda-triebes.de zu melden.

Autor:

Stefan Klamuth aus Jena

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.