Seestern Panorama-Bühne 2019
Von Musical bis Völkerball am Zeulenrodaer Meer

Drumble von RedAttack
6Bilder

"Hochwertige Veranstaltungen für ein breites Publikum" sollen die Erfolgsgeschichte der Seestern Panorama-Bühne am Zeulenrodaer Meer fortsetzen. Das kündigte Eventmanager André Bauer gestern im Bio-Seehotel an.

Eine überaus positive Entwicklung haben die Zuschauerzahlen genommen: Waren es im Eröffnungsjahr 2017 noch rund 7.000 zahlende Zuschauer, wurden 2018 über 10.000 Besucher der Veranstaltungen registriert. Vier Events waren dieses Jahr ausverkauft: Josef Liefers mit seiner Band Radio Doria, Olaf Schubert und die Gastspiele der Spider Murphy Gang und der Rammstein-Tribute Band Völkerball.

 Das soll kommendes Jahr noch getoppt werden, dafür wird ein breiter Publikumsgeschmackt bedient - von der Klassik über die leichte Muse bis hin zu Pop und hartem Rock. Dazwischen hochkarätige Comedy-Kabarett-Events. 

Den Auftakt machen am 18. Mai RedAttack mit ihrer TheGlobe-Drumshow. Die Schlagwerker sind so etwas wie die rote Antwort auf die Blue Men Group und gaben zur Pressekonferenz schon mal eine kleine Kostprobe ihrer Show. Die wird im kommenden Frühjahr am Zeulenrodaer Meer natürlich um einiges größer sein und vor allem durch Rhythmus-Akrobatik am und im überdimensionalen TheGlobe-Instrument geprägt.

Im Veranstaltungsreigen 2019 der Seestern Panorama-Bühne  folgen neue und bewährte Events. Zu letzteren zählen die Vogtland Philharmonie, diesmal mit Katrin Weber (30. Mai), und dem 3. Philharmonic Rock am See (16. August) sowie Völkerball (3. August), Olaf Schubert (25. August) und die Spider Murphy Gang. Diese kommt am 7. September mit ihrem Akustik-Set nach Zeulenroda, bei dem das Publikum auch die wahre Geschichte von Rosie im Sperrbezirk erfährt. Die große Oper bedient diesmal das MDR-Sinfonieorchester mit ihrem Musiksommer am 23. August, während am 30. August eine Greatest-Musivcals-Revue über die Bühne geht. 

Weitere Highlights auf Thüringens größter überdachter Freilichtbühne sind im kommenden Sommer die Zweitauflage der Tramp Cats Bigband, diesmal mit Alin Coen (29. Juni), das Gastspiel von Bodo Wartke (12. Juli) und das Konzert von Deutschlands ältester Beatband The Lords, die auf ihrer 60-Jahre-Abschiedstour am 17. August in Zeulenroda Station machen. Die Serie der für nächstes Jahr geplanten 14 Veranstaltungen auf der Seestern Panorama-Bühne beschließen die Spaßrocker der Fun-Metal-Band  J.B.O. mit ihren besten Werken aus 30 Jahren Bandgeschichte.

Der Vorverkauf für die Veranstaltungen 2019 läuft bereits, Tickets gibt es online über www.seestern-eventz.de sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Zur Präsentation der Veranstaltungen gab es auch bereits einen Ausblick auf das Jahr 2020: Für übernächstes Jahr haben sich die Frontm3n angekündigt. Die drei gestandenen Musiker Peter Howarth (The Hollies), Pete Lincoln (The Sweet) und Mick Wilson (10cc) hatten zur Pressekonferenz im Bio-Seehotel nicht nur ihre neue CD "All for One" mitgebracht, sondern präsentierten auch ihre aktuelle Single sowie ein Hit-Medley unplugged auf der Bühne.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen