Auftakt der MDR-Themenwoche mit live-Übertragungen aus Zeulenroda
"Winter bei uns"

Die Seestern Panorama-Bühne am Zeulenrodaer Meer gegenüber der Talsperrenbrücke gilt als größte Allwetterbühne Thüringens.
  • Die Seestern Panorama-Bühne am Zeulenrodaer Meer gegenüber der Talsperrenbrücke gilt als größte Allwetterbühne Thüringens.
  • Foto: Zeuner
  • hochgeladen von Lokalredaktion Thüringer Vogtland

Die Seestern Panorama-Bühne in Zeulenroda-Triebes ist auch an kalten Tagen ein lohnendes Ausflugsziel und lädt für Montag, den 5. Februar, von 13 bis 20 Uhr alle Bürger ein, dieses kennen zu lernen.

Für die Themenwoche "Winter bei uns" des MDR Thüringen wird ein Filmteam vor Ort sein und mehrmals live über das Veranstaltungsgelände am Zeulenrodaer Meer berichten. Es locken ein buntes Kinderprogramm, wärmende Getränke, heiße Köstlichkeiten und glühende Feuerkörbe. Die Schlittschuh- und Eisstockbahn steht zur unentgeltlichen Benutzung zur Verfügung und jeder Besucher erhält eine kostenlose Roster mit Getränk. Wer außerdem noch sein Glück bei einer Verlosung versuchen möchte, dem winken tolle Preise wie eine Übernachtung mit Frühstück für zwei Personen im nahegelegenen Bio-Seehotel oder Eintrittsgutscheine für die Badewelt Waikiki.

Für Stimmung am Abend sorgt DJ-Effe, bei einer After Work-Party, der allen Gästen nochmal richtig einheizt.

Vorgestellt werden an dem Tag auch die Events, die für dieses Jahr auf der Seestern Panorama-Bühne - der größten Allwetterbühne Thüringens - geplant sind, zum Beispiel Konzerte wie Radio Doria mit Jan Josef Liefers am 19. Mai oder dem Teeniestar Mike Singer am 3. August.

Wer sich vorab schon zu den bevorstehenden Events informieren möchte kann das jederzeit im Internet unter www.seestern-eventz.de oder am 5. Februar direkt vor Ort.

Autor:

Lokalredaktion Thüringer Vogtland aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.