Anzeige

"Wodka, Moskau, russisch Roulette ..." – vom 1. Schürzenball 2014 auf Greizer Parkett

Anzeige

Mit dem ersten Schürzenball startete die Greizer Faschingsgesellschaft (GFG) am 22. Februar in die heiße Phase der diesjährigen Närrischen Jahreszeit. Unter dem Motto "Wodka, Moskau, russisch Roulette – wir feiern Fasching auf Greizer Parkett" feuerten die GFG-Akteuere in der Sporthalle "Kurt Rödel" vor vollem Haus ein zweistündiges Programm ab, das ganz im Zeichen alter und neuer russischer Folklore, der Olympischen Winterspiele und natürlich auch regionaler Befindlichkeiten stand. Auftritte befreundeter Gastvereine und eine Tanzmugge mit der Cover-Band Swagger rundeten den Abend ab.

Am 1. März geht an gleicher Stelle der 2. Schürzenball mit den “Bajuwaren“ über die Bühne, bevor am 3. März der Rosenmontagsumzug durch Greiz zieht. Am Abend des 3. März steigt dann in der "Kurt Rödel" der Rosenmontagsball.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige