Schlepper, Trecker und mehr
12. Oldtimer-Traktoren-Treffen in Dörtendorf

2Bilder

Das Dutzend wird voll: Zum zwölften Mal lädt Frank Pohl zum Oldtimer-Traktor-Treffen auf seinen Lanz-Bulldog-Hof nach Dörtendorf ein.

Am Samstag, 19. Mai, sind alle Interessenten an historischen landwirtschaftlichen Maschinen, vor allem an Traktoren und Schleppern, wieder eingeladen, Agrartechnik aus Großvaters Zeiten hautnah und teilweise in Aktion zu erleben. Ab 9 Uhr bis in dien späten Nachmittag werden Frank Pohl selbst und an die 50 Mitaussteller aus Ostthüringen und Westsachsen vorwiegend Lanz-Bulldogs, aber auch andere Traktoren und altertümliche Erntetechnik präsentieren. Pohl selbst zeigt natürlich seinen Oldtimer-Fuhrpark mit dem „Flaggschiff“, dem „Pampa-Lanz“, der 1950 auf Lizenzbasis in Argentinien produziert wurde.

Neben zahlreichen Traktoren werden die Aussteller eine große Auswahl historischer Agrartechnik präsentieren. Darunter alte Erntetechnik wie Strohhäcksler und Binder und eine Holzdreschmaschine, die über einen Riemenantrieb von einem Lanz-Bulldog angetrieben wird. Aber auch eine Dreschflegel-Vorführung findet statt, bei der Interessenten sich auch selbst ausprobieren können.

Der Eintritt zum Oldtimer-Traktor-Treffen ist für Besucher wie immer frei und für das leibliche Wohl ist auch gesorgt.

TIPP: 12. Oldtimer-Traktoren-Treffen am 19. Mai 2018 auf dem "Lanz-Bulldog-Hof" in Dörtendorf (Zeulenroda-Triebes) mit Fahrvorführungen, Rundfahrten und technischen Vorführungen. Beginn: 9 Uhr; Eintritt frei!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen