Anton Senior trifft Anton Junior

Am 2. April diesen Jahres konnte Anton Richter auf 9 erfüllte Jahrzehnte seines Lebens zurückblicken. Damit ist er der derzeit älteste männliche Bewohner von Niederböhmersdorf. Etwa vier Wochen später, am 10. Mai, erblickte der momentan jüngste männliche Bewohner des Dorfes das Licht der Welt. Sein Name: Anton.

Vor wenigen Tagen trafen nun die beiden Anton, die stolze 90 Jahre Lebenserfahrung trennen, aufeinander. Sichtlich gerührt und voller Freude über den kleinen Namensvetter hielt Anton Senior den kleinen Anton Junior fest in den Armen.

Nach Plänen für seine Zukunft befragt, antwortete Anton Richter, er habe einen langen Zeitabschnitt seines Lebens der Freiwilligen Feuerwehr des Ortes gewidmet und wollte nun noch gern dem Fußballverein beitreten. Aber leider bestehe hier momentan kein akuter Spielermangel...

Während sich der kleine Anton gerade erst auf den Weg in eine Welt voller Herausforderungen macht, genießt der andere bereits seinen wohlverdienten Lebensabend. Dazu wünschen wir beiden viel Gesundheit, Freude und Wohlergehen.

Autor:

Cornelia Simon aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.