BabyGalerie 1. Kw. 2017: Die Greizer und Schleizer Babys der Woche

Leon (l.) und Elias kamen am 3. Januar in Greiz zur Welt.
4Bilder
  • Leon (l.) und Elias kamen am 3. Januar in Greiz zur Welt.
  • hochgeladen von Gerd Zeuner

Elena, Leon und Elias sind die ersten Babys, die 2017 im Kreiskrankenhaus Greiz das Licht der Welt erblickt haben.

Neujahrsbaby Elena ist das erste Kind von Doreen und Benjamin Lange in Zeulenroda. Sie erblickte am 1. Januar das Licht der Welt, mit einem Gewicht von 3360 Gramm und einer Größe von 54 Zentimetern.

Leon und Elias kamen am 3. Januar auf die Welt.
Leon Kautz (3125 g, 51 cm) ist das erste Kind von Denise Hößelbarth und Daniel Kautz in Dörtendorf.

Elias Röstel (3600 g, 51 cm) ist der Sohn von Nicole Staginnus und Michael Röstel in Auma.

Das erste Baby des Jahres im Schleizer Kreiskrankenhaus heißt Leni Werndl und kommt aus Hirschberg. Die kleine Leni wurde am 1. Januar um 2.42 Uhr geboren, wiegt 3470 g, ist 49 cm groß und wiegt 3470 g.

In der ersten Woche des neuen Jahres erblickten außerdem Lynn , Nick und Klara das Licht der Welt im Schleizer Kreiskrankenhaus:
Lynn Geißer aus Hirschberg, 5. Januar, 3660 g, 50 cm;
Nick Schaller aus Oettersdorf, 3. Januar 3685 g, 51 cm sowie
Klara Holle aus Auma, 2. Januar, 2920 g 47 cm.

GRZ-Baby-Galerie 2017 – Die Greizer Babys des Jahres 2017:http://www.meinanzeiger.de/zeulenroda-triebes/leute/babygalerie-2017-neugeborene-im-kreiskrankenhaus-greiz-d65990.html

SOK-Baby-Galerie 2017 – Die Schleizer Babys des Jahres 2017: http://www.meinanzeiger.de/zeulenroda-triebes/leute/babygalerie-2017-neugeborene-im-kreiskrankenhaus-schleiz-d66018.html

Autor:

Gerd Zeuner aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.