Anzeige

DAK-Gesundheit Greiz: Tipps für eine gesunde Lunge

Anzeige

Krankenkasse schaltet Expertentelefon am 27. Juni

Greiz-Lungentag.
Die DAK-Gesundheit Greiz schaltet aus Anlass des Deutschen Lungentags eine medizinische Telefon-Hotline. Am Mittwoch, 27. Juni, gibt es Tipps und Informationen rund um die Lungengesundheit. Das Angebot steht Versicherten aller Kassen offen.

„Die Liste der verschiedenen Lungenerkrankungen ist lang. Ob nun eine akute Erkrankung wie eine Bronchitis oder eine chronische wie Asthma - fast jeder Deutsche ist schon einmal damit in Berührung gekommen oder kennt Betroffene.“, erklärt Alexander Schulze von der DAK-Gesundheit Greiz. Der Deutsche Lungentag vom 27. bis 30. Juni 2012 macht unter dem diesjährigen Motto „Lungenolympiade“ auf die verschiedenen Erkrankungen der Lunge aufmerksam und zeigt, wie man vorbeugen oder mit Erkrankung fit und aktiv leben kann. „Denn auch mit einer chronischen Lungenerkrankung wie Asthma oder COPD kann man sich sportlich betätigen und die Qualität seines Allgemeinbefindens steigern. Gesunde Menschen können durch Sport und einen gesunden Lebensstil, z.B. durch den Verzicht auf Zigaretten, eine chronische Lungenerkrankung verhindern“, sagt Schulze.

Experten beantworten Fragen am Telefon
Fragen rund um das Thema beantworten Mediziner der DAK-Gesundheit den ganzen Tag lang am Telefon. Zwischen 8 und 20 Uhr stehen die Experten allen Interessierten unter der Rufnummer 0180 / 1 000 741 zur Verfügung (3,9 Cent/Min aus dem Festnetz; maximal 42 Cent/Min bei Anrufen aus Mobilfunknetzen).

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige