Anzeige

DAK wieder als Sammelpunkt für Hilfspakete . . .

Die Organisatoren hoffen auf viele Hilfspakete
Die Organisatoren hoffen auf viele Hilfspakete
Anzeige

. . . für krebskranke Kinder in Weißrussland
Weihnachten steht vor der Tür und auch dieses Jahr soll wieder den Kindern, die auf der Schattenseite des Lebens stehen, eine Freude gemacht werden. Die DAK Gesundheit unterstützt auch in diesem Jahr die Aktion „Weihnachtliche Hoffnungspäckchen für Brest“ zugunsten Krebskranker Kinder in Weißrussland. Bis zum 14. Dezember können weihnachtlich verpackte Schuhkartons, mit Spiel- und Schulsachen, Kosmetik, Kleidung und Süßigkeiten, bei uns in der DAK Geschäftsstelle Greiz, Marienstraße 1-5 Die Aufschrift, mit dem Vermerk, ob das Geschenk für einen Jungen oder ein Mädchen ist, und die Altersangabe wäre wünschenswert. Neutrale Päckchen für Jungen oder Mädchen würden das verschenken erleichtern. Weitere Infos unter  03661 – 443990.

Die Organisatoren hoffen auf viele Hilfspakete
Der Vorsitzende des Vereins "Hilfstransport Brest" beim verladen der Pakete
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige