Anzeige

Damals in Greiz

Anzeige

Bei der Betrachtung der nachfolgenden Bilder werden die schwierigen Bedingungen aufgezeigt, unter denen die Menschen nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges ausgesetzt waren, um den Busverkehr in Greiz wieder aufzunehmen.
Zahlreiche Busse blieben an der Front, kehrten nie nach Greiz zurück. Mangel an Benzin und Dieselkraftstoff erforderten aufwendige Umbauten für Leucht- oder Holzgasbetrieb an den Fahrzeugen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige