Die Hexe brennt! Impressionen vom Maifeuer am Greizer Elsterufer

70Bilder

Lichterloh brannte die Hexe an der Spitze des Maifeuers auf dem Elsterparkplatz in Greiz.

Hunderte Schaulustige ließen sich das Spektakel nicht entgehen, zu dem die Greizer Freizeit- und Dienstleistungs GmbH am Abend des 30. April eingeladen hatte. Nach einem Fackelumzug, angeführt vom Greizer Fanfarenzug, und Fanfarenklängen auf dem Platz des Geschehens zündeten die Jüngsten der Greizer Feuerwehr das vorbereitete Holz an. Das Feuer züngelte schnell bis zur Spitze der Pyramide, wo die Hexe in wenigen Minuten ein Opfer der Flammen wurde.

Bei bester Stimmung und Musik von DJ Tom sowie Speisen und Getränken genossen die Greizer am Ufer der Weißen Elster das Hexenfeuer - bis ein heftiger Regenschauer punkt 22 Uhr dem bunten Treiben ein Ende machte.

Das Hexenfeuer war der Auftakt zu den diesjährigen Maifeierlichkeiten in Greiz. Hier die Bilder vom 1. Mai: http://www.meinanzeiger.de/zeulenroda-triebes/leute/so-feierte-greiz-den-1-mai-automarkt-bauernmarkt-und-einiges-mehr-d49501.html

Autor:

Gerd Zeuner aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.