Ehrung für vier u. fünf Jahrzehnte Feuerwehr

Wurden für 40- und 50jährige Mitgliedschaft in der feuerwehr geehrt
  • Wurden für 40- und 50jährige Mitgliedschaft in der feuerwehr geehrt
  • hochgeladen von Dieter Eckold

Zu einem festlichen Empfang hatte Landrätin Martina Schweinsburg (CDU) sowie der Kreisbrandinspektor des Landkreises Greiz, Stephan Junghans, verdienstvolle und langjährige Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Greiz eingeladen, um ihnen Dank und Anerkennung für ihr ehrenamtliches Engagement auszusprechen.
Im Florian Zimmer fand die mittlerweile Traditionsveranstaltung für 40-jährige bzw. 50-jährige Mitgliedschaft in den einzelnen Wehren statt. Die Landrätin schätzte in ihren Grußworten die hohe persönliche Einsatzbereitschaft der Kameraden, als Vorbildrolle für viele Bürger in der Region ein. Ihren Dank übermittelte Martina Schweinsburg weiter
an die Angehörigen, die voller Verständnis für die freiwillige Mitarbeit dieses große Engagement möglich machten.
Wünsche für Gesundheit und Unfallfreiheit im Einsatzfall
übermittelte die Landrätin den anwesenden Gästen in ihrem eigenen Namen und auch im Auftrag des Kreistages Greiz. Mit den Worten „Die Thüringer Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht zeichnet für 40-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr mit dem Goldenen Brandschutzabzeichen am Bande aus“.

Autor:

Dieter Eckold aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.