Anzeige

Einladung zur 750- Jahrfeier der Stadt Pausa und zum Tag der Vogtländer

Anzeige

Der Countdown läuft
750 Jahre Stadt Pausa und Tag der Vogtländer

Die Stadt Pausa ist bereit für die große Feierzeit. Vom 24. Mai bis 9. Juni wird in der Erdachsenstadt am Mittelpunkt der Erde kräftig gefeiert. Die Stadt hat sich dazu herausgeputzt, geschmückt mit Girlanden und lustigen Strohpuppen vor den Häusern. Zahlreiche interessante Veranstaltungen locken die Gäste aus nah und fern an: Ausstellungen zur Stadtgeschichte, Stadtrundgänge und –führungen, Wanderungen per pedes und Rad, diverse Sportturniere, Tag der offenen Tür in Kita, Schule und Hort, Puppenspiel, Internationaler Tag der Milch, Markttag, Festgottesdienste, Orgelmarathon u.v.a.m. Zu den Höhepunkten zählt zweifellos der 25./26. Mai mit der 8. Musikshow der Schalmeienkapelle Thierbach, der 1. Juni dem 16. Tag der Vogtländer mit einem Festumzug und historischem Teil zu „750 Jahre Pausa“, vom 7. bis 9. Juni das 9. Pausaer Trabantrennen.
Also auf nach Pausa und einfach mitfeiern!

Fotos : Von Zeulenroda bzw. Plauen kommend, empfangen diese beiden großen
Strohpuppen die Gäste.

Vor den Häusern in der Bernsgrüner Straße stehen und liegen
liebevoll gestaltete Strohpuppen.

Vor dem Agrarbetrieb Christoph Floss und der ehemaligen Milchkönigin
Julia Floß in Richtung Bernsgrün wird ebenfalls zum Mitfeiern
eingeladen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige