Anzeige

Glück im Alltag: Dauercampen am Bleilochstausee

Anzeige

Heute: Hans-Walter (75) und Helga (73) Vietense, Saisoncamper in Kloster:

"Das Campen ist unser großes Glück im Alltag, denn das Leben in der Natur macht glücklich und hält jung! Wir kommen eigentlich aus Uhlstädt im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt, aber seit über 20 Jahren sind wir Dauer- und jetzt Saisoncamper auf dem Zeltplatz Kloster bei Saalburg am Bleilochstausee. Hier kann man gut leben, der Gemeinschaftssinn ist starkt ausgeprägt und jeder hilft jedem. Das ist das Grundprinzip des Campens. Besonders hier in Kloster gibt es sehr gute nachbarschaftliche Beziehungen mit den anderen Campern. Wir kommen immer wieder gern hierher. 21 Jahre waren wir Dauercamper an der Bleilochtalsperre. Das heißt, unsere Anlage stand das ganze Jahr über hier. Voriges Jahr haben wir dann einmal sechs Monate auf der Insel Fehmarn gecampt, aber seit diesem Frühjahr sind wir wieder hier in Kloster. Selbstverständlich für die ganze Saison!"

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige