50 Jahre nach Abschluss der 10. Klasse
Goldenes Klassentreffen in Wellsdorf

Die Absolventen des Jahrgangs 1969 der POS Nautschau.
  • Die Absolventen des Jahrgangs 1969 der POS Nautschau.
  • Foto: Gerd Zeuner
  • hochgeladen von Gerd Zeuner

50 Jahre nach Abschluss der 10. Klasse in der damaligen POS Naitschau kamen die Absolventen des Jahres 1969 unlängst zum Goldenen Klassentreffen im Gasthof „Zur Linde“ in Wellsdorf zusammen. In gemütlicher Runde wurden Bilder von damals angeschaut und Anektoden aus der gemeinsamen Schulzeit ausgetauscht. Die Damen und Herren wurden 1959 in Wellsdorf, Gommla, Kurtschau und Naitschau eingeschult. Ab der 5. bzw. 8. Klasse besuchten sie gemeinsam eine Klasse in der POS in Naitschau. Der Großteil der ehemaligen Miotschüler lebt noch heute in der Region, aber auch an entferntere Orte hat es einige verschlagen. Die weitesten Anreisen hatten eine Dame aus Bad Freienwalde und ein Herr aus Röbel an der Müritz. Die Ehemaligen treffen sich seit 1989 regelmäßig alle fünf Jahre und haben zum nächsten Klassentreffen 2024 selbstverständlich ihr Kommen zugesagt.

Autor:

Gerd Zeuner aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.