Anzeige

Greizer Osterbrunnen 2017 eingeweiht

Wo: Kirchplatz, Greiz auf Karte anzeigen
Anzeige

Mit rund 2000 textil gestalteten Eiern haben Corinna Zill von der Tourist-Information Greiz und ihre Kollegin Elke Grämer sowie Heidi Körner von den Greizer Koch- und Backmädels den Röhrenbrunnen auf dem Kirchplatz geschmückt. Am Sonntag vor Ostern wurde der Osterbrunnen nun festlich eingeweiht.

Die Osterbrunnen-Einweihung war der Höhepunkt des 1. Greizer Ostermarktes und wurde von einem kleinen Programm begleitet: der Posaunenchor Caselwitz spielte Musik zum Osterfest und Dagmar Martin von der Greizer Musikschule sang Frühlingslieder. Stadtführerin Johanna Kühnast erzählte den Kindern als Osterhase eine kleine Geschichte und verteilte Schokoladeneier, auch Heidi Körner erzählte eine Ostergeschichte. Schade nur, dass nicht jeder der zahlreichen Schaulustigen das Geschehen akustisch verfolgen konnte – eine kleine Lautsprecheranlage hätten dem Ganzen gut getan.

Der prächtig geschmückte Osterbrunnen auf dem Greizer Kirchplatz ist jetzt bis zum 23. April eine Station des thüringisch-sächsischen Osterpfades. "Ich hoffe, dass auch eine Woche nach Ostern genauso viele Eier den Brunnen zieren wie jetzt", verlieh Bürgermeister Gerd Grüner zur "Brunnenweihe" seiner Hoffnung Ausdruck.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige