Anzeige

In Greiz geboren

v.l. Clara Elisabeth Schramm, Anton und Lara Nachsel
v.l. Clara Elisabeth Schramm, Anton und Lara Nachsel
Anzeige

Knuddel-Trio in Greiz geboren
Mit einer Wannengeburt kam Clara Elisabet Schramm am 30.09.2013 um 2.37 Uhr mit 2770 Gramm und 48 cm Länge als 3.Kind der Familie Kerstin und Christian Schramm aus Reudnitz zur Welt.
Auf die kleine Schwester freut sich besonders die vierjährige Schwester Tabea und ihr 7-jähriger Bruder Luca.
Nadin Schönfeld aus Zeuelenroda-Triebes bekam ihren kleinen Anton am 29.09.2013 um 7.30 Uhr, der bei der Geburt 3850 Gramm und eine Körperlänge von 53 cm hatte.
Kai Schönfeld und die zwei Geschwister Max (7J) und Paul (10J) freuten sich riesig auf die Familienvergrößerung.
Aus Schleiz kam Katrin Paschold um im Greizer Krankenhaus Lara Nachsel auf die Welt zu bringen. Geboren wurde die kleine Schwester von Bruder Alexander (12J) am 28.09.2013 um 23.28 Uhr. Gewogen mit 3760 Gramm und gemessen mit 51 cm Länge, ist Vater Maik Nachsel und Bruder stolz.
Alle drei Väter waren bei der Geburt zugegen und nahmen die Trennung der Nabelschnur vor.

Reine Jungensache
Im Greizer Krankenhaus brachte am 5. Oktober um 9.12 Uhr Franziska Noack ihren Sohn Ole Noack zur Welt, mit einem Gewicht von 2220 Gramm und 43 cm Länge. Der Eineinhalbjährige Bruder freut sich auf den willkommenen Spielgefährten.
„Nun habe ich drei Jungen“ sagte Michaela Horn aus Mylau mit einem Lächeln im Gesicht, die ihren dritten Sohn Elias Malte am 10.10.2013 um 18.40 Uhr mit einem Gewicht von 3160 Gramm und 53 cm Länge dazu verhalf, das Licht der Welt zu erblicken.
Auf das jüngste Brüderchen freute sich der Papa und die zwei- und dreizehnjährigen Brüder. Bei beiden Geburten waren die Väter zugegen.

v.l. Clara Elisabeth Schramm, Anton und Lara Nachsel
v.l.Ole Noack mit Elias Malte schlummerndes Jungenduo.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige