Wendy-Lovestory in Zeulenroda-Triebes
Location zur Fotogeschichte ist gefunden

V.l.: Vincent Andreas, Autor der Wendy-Story; Ute Mönnig, Besitzerin des Troika Reiterhofes in Triebes, und Enrico Verworner, Fotograf der Wendy-Storys.
  • V.l.: Vincent Andreas, Autor der Wendy-Story; Ute Mönnig, Besitzerin des Troika Reiterhofes in Triebes, und Enrico Verworner, Fotograf der Wendy-Storys.
  • Foto: Silke Kusturica, Badewelt Waikiki Zeulenroda
  • hochgeladen von Lokalredaktion Thüringer Vogtland

Die Entscheidung zur Wendy-Fotogeschichte „Wo versteckt sich der perfekte Fotosommer“ ist gefallen.

Das Autorenteam der Zeitschrift '"Wendy", Vincent Andreas und der Fotograf Enrico Verworner, konnten mit ihrem Fotomaterial die Egmont Ehapa Media für einen tollen Pferdehof und unsere Region rund um das Waikiki und das Zeulenrodaer Meer begeistern.

Der Pferdehof von Anke Junghans in Staitz und der Troika Reiterhof in Triebes standen letztendlich in der engeren Auswahl.

Die Entscheidung des Verlages ist am Montag auf den Troika Reiterhof Triebes, mit und um die Familie Mönnig und Ihren Pferden gefallen.

Am 13. und 14. April 2019 wird das Casting zur Wendy-Lovestory hier im Waikiki stattfinden. Diesen Termin sollten sich alle Mädchen und Jungs mit Pferdeliebe vormerken. Aber auch erwachsene Komparsen werden gesucht und sind hiermit schon recht herzlich eingeladen. Es gilt also: Termin unbedingt vormerken!

Weitere Schauplätze der Wendy-Lovestory sind neben dem Pferdehof und den Koppeln, die Badewelt Waikiki Zeulenroda, das Strandbad Zeulenroda, das Tiergehege und das Zeulenrodaer Rathaus.

Das Foto-Shooting für alle fünf Ausgaben der Wendy wird in der ersten Ferienwoche der Sommerferien im Zeitraum 6.  bis 13. Juli 2019 stattfinden

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen